Empfang.jpg
 

Willkommen

in der Zahnarztpraxis Dr. Paul Ling, Ludwigstrasse 92, Traisa bei Darmstadt

 

Termine und Terminvereinbarung

Während unserer Sprechzeiten sind wir jederzeit für Sie da. Um Wartezeiten zu minimieren, bitten wir jedoch um Terminvereinbarung – auch damit wir uns schon im Vorfeld auf Ihren Besuch vorbereiten können. Sie erreichen uns unter:

Telefon 06151 – 14 57 83

Ihr Weg zu uns >

Notfall-Telefon 01805 – 60 70 11

 

Unsere Sprechzeiten

Mo 7.30 – 12.30 und 15.00 – 18.30 Uhr

Di 7.30 – 12.30 und 15.00 – 18.30 Uhr

Mi 8.00 – 12.00 Uhr

Do 8.00 – 12.00 und 15.00 – 19.00 Uhr

Fr 7.30 – 13.30 Uhr

 

Die Praxis

 

Ihre Zahngesundheit liegt uns am Herzen. Moderne Ausstattung und innovative Technik, höchster Qualitätsanspruch und stete Weiterentwicklung, individuelle Beratung und eine persönliche und vertrauensvolle Atmosphäre – das sind die Grundfesten unserer Praxis.

 
 

Mikroskopische Zahnheilkunde

Das dentale Mikroskop bietet, durch die bis zu 25-fache Vergrößerung und Xenonbeleuchtung, neue Möglichkeiten im Bereich der Diagnostik (z.B. Kariesentstehung), der minimalinvasiven Behandlung (z.B. substanzschonende Füllungstherapie) und der Endodontie (Wurzelbehandlung). Unsere Praxis arbeitet in relevanten Bereichen ausschließlich mikroskopgestützt.

Prophylaxeraum

Die Prophylaxe spielt eine entscheidende Rolle bei der Vorbeugung von Erkrankungen im Bereich des Mundraumes. Unsere Praxis besitzt einen separaten Propylaxeraum, der ausschießlich diesem Zweck dient und dies in entspannter Atmosphäre.

 

Digitales Röntgen

Das digitale Röntgen bezeichnet die computergestützte Röntgenaufnahme. Dieses System besitzt folgende Vorteile:

  • Deutlich reduzierte Strahlendosis, im Vergleich zu konventionellen Röntgenaufnahmen
  • Detaillierte, vergrößerbare Aufnahmen
  • Das Röntgenbild kann bereits wenige Sekunden nach der Aufnahme auf dem Monitor betrachtet werden.

Labor

Bei prothetischen Arbeiten (Zahnersatz) arbeiten wir eng zusammen mit unserem Meisterlabor aus Roßdorf. So profitieren Sie einerseits von der langjährigen Erfahrung unserer Zahntechniker und andererseits von den kurzen Arbeitswegen und dem intensiven Austausch, die zu einer hohen Qualität führen.

Das Team

 

Ein kompetentes und eingespieltes Team, das sich einfühlsam, offen und freundlich um Sie kümmert – vor, während und nach der Behandlung. Damit Sie sich in jeder Lage rundum wohl fühlen.

 
Team.jpg

Rebecca HerrMANN

Rezeption und Abrechnung
Qualitätsmanagement

 

Nicole Leopold

Professionelle Zahnreinigung
Qualitätsmanagement
 

Stefanie Jäger

Stuhlassistenz
 

Irmhild Heber

Stuhlassistenz

 

Sybille Scheer

Rezeption
 

Dr. Paul Ling

Petra Schneider

Rezeption und Abrechnung
 

Die Behandlungen

 

Für gesunde und schöne Zähne tun wir alles. Deshalb bieten wir Ihnen das ganze Spektrum der Zahnbehandlungen an – von der Prophylaxe über die Parodontologie bis hin zur Implantologie als chirurgischem Eingriff. Für Ihre optimale zahnärztliche Versorgung!

 
 

Ästhetische ZaHnheilKunde

Durch hochwertige Materialien besteht in der modernen Zahnmedizin die Möglichkeit Zahndefekte im gleichen Maße sowohl ästhetisch als auch langfristig erfolgreich zu versorgen.

 

Implantologie

Implantate stellen seit über 30 Jahren eine Möglichkeit dar verloren gegangene Zähne gleichwertig zu ersetzen. Die Erfolgswahrscheinlichkeit beträgt langfristig über 90%.
Mithilfe dieser künstlichen Zahnwurzeln ist es möglich die Patienten mit festsitzendem (Kronen, Brücken) bzw. herausnehmbarem Zahnersatz zu versorgen. Der Vorteil einer Implantatversorgung besteht darin, dass man keine gesunden Zähne durch Beschleifen schädigen muss, um einen Zahnersatz zu befestigen bzw. dass auch zahnlose Patienten die Möglichkeit einer festsitzenden Zahnversorgung haben.
Dr. Paul Ling absolvierte das mehrjährige Curriculum Implantologie der Karlsruher Akademie.

Prothetik (Zahnersatz)

In der Prothetik wird zwischen festsitzendem und herausnehmbarem Zahnersatz unterschieden.

Festsitzender Zahnersatz Wenn eine ausreichende Anzahl an Restzähnen vorhanden ist, kann man die bestehende Lücke durch einen fest verankerten Zahnersatz versorgen. Hierfür werden die Nachbarzähne überkront und miteinander verbunden. Ästhetisch entspricht diese Versorgung den zu ersetzenden Zähnen.

Herausnehmbarer Zahnersatz Bei einer geringen Anzahl von Zähnen erfolgt die Versorgung durch eine herausnehmbare Prothese. Auch in diesem Fall besteht jedoch die Möglichkeit eines vollwertigen Ersatzes der fehlenden Zähne.
Dr. Paul Ling ist Mitglied der DGZMK und absolvierte das mehrjährige Curriculum Prothetik.

 

Endodontie

Die Endodontie (Wurzelbehandlung) befasst sich mit Erkrankungen des Zahnnervs. Mögliche Ursachen für eine solche Erkrankung sind Bakterien aber auch Verletzungen, die zu einer Entzündung des Wurzelkanals führen. Die entscheidende Voraussetzung für den langfristigen Erfolg ist eine möglichst genaue Säuberung des Nervenkanalsystems und eine 3-dimensional dichte Wurzelkanalfüllung.
Eine große Hilfe auf diesem Gebietet bietet das dentale Mikroskop. Seine bis zu 25-fache Vergrößerung, gestützt durch eine starke Beleuchtung, deckt die sehr feinen Kanalstrukturen auf und ermöglicht erst eine genaue Behandlung. Gestützt wird dies durch Elektrometrie-Instrumente (Messung der Kanallänge), Nickel-Titan Aufbereitungsinstrumente und Schallinstrumente, die der Desinfektion des Wurzelkanals dienen.
Eine entscheidende Rolle spielt weiterhin die Erfahrung und das Know-how des Behandlers. In unserer Praxis erfolgen Wurzelkanalbehandlungen seit dem Jahr 2012 ausschließlich mikroskopgestützt.
Dr. Paul Ling ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Endodontologie u. zahnärztliche Traumatologie und der Deutschen Gesellschaft für mikroinvasive Zahnmedizin und besucht regelmässig Fortbildungen auf diesem Gebiet.

 

Kinder ZahnHeilKunde

Im Mittelpunkt der Kinderzahnheilkunde steht die Vorbeugung von Zahndefekten (Karies). Eine entscheidende Rolle spielt hierbei die Individualprophylaxe. In mehreren Sitzungen wird den Kindern die richtige Zahnputztechnik beigebracht, Schwachstellen bei der Zahnreinigung aufgezeigt und, falls notwendig, durch die Versieglung der Kauflächen das Kariesrisiko deutlich reduziert. Weiterhin erfolgt eine Beratung hinsichtlich der Ernährung.

Parodontologie

Die Parodontitis ist eine entzündliche Erkrankung des Zahnhalteapparates, die zu einem Verlust der Zahnstabilität bis hin zum Zahnverlust führen kann.
Risikofaktoren sind:

  • Zahnstein
  • Zahnbelag (Plaques)
  • Tabakkonsum
  • Diabetes mellitus
  • Genetische Prädisposition

Es ist medizinisch erwiesen, dass zwischen Parodontitis-Erkrankungen und dem Herzinfarkt- bzw. Schlaganfallrisiko ein Zusammenhang besteht. Die Therapie besteht darin die entzündlichen Faktoren zu beseitigen und den entzündungsfreien Zustand zu erhalten, wobei die regelmäßige professionelle Zahnreinigung und die Instruktion des Patienten hinsichtlich der Zahnpflege eine wichtige Rolle spielen.